AfD wurde genehmigter Infostand Platz weggenommen

infostand-afd-zweibruecken

Ist es rechtens, dass der AfD der Infostand Platz  Fußgängerzone (vor Facco) entzogen wird um diesen der SPD kurzfristig zu überlassen. Vermutlich wegen der OB Wahlen. Genehmigt wurde uns der Platz bereits im April 2018 (Anlage) für das ganze Jahr per Bescheid des Ordnungsamtes. Nun wurde uns der Platz per Bescheid wieder entzogen (Anlage) und wir wurden auf einen schlechteren Platz verwiesen. Keineswegs möchten wir dem Ordnungsamt die Schuld daran geben, da dieses höchstwahrscheinlich auf Anordnung der Stadt handelte.
Es sieht so aus als ob die Trennung zwischen Verwaltung und Partei  ausser Kraft gesetzt wurde.
Das hat ein gewaltiges Geschmäckle. Früher nannte man sowas auch Filz.