wir sind
ÜBERZEUGTE DEMOKRATEN
Für Zweibrücken
UNSERE HEIMAT
DANKE
FÜR IHREN MUT
DANKE FÜR DAS WAHLERGEBNIS
UND IHR VERTRAUEN
Für Zweibrücken
unsere Heimat
previous arrow
next arrow
Slider

WILLKOMMEN BEI DER AFD-ZWEIBRÜCKEN​

Die AfD-Zweibrücken setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.
Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD-Zweibrücken engagieren sich weltoffene Menschen denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.
Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

WIR SIND …

… die einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel!

WIR STELLEN UNS …

… konsequent verantwortungsloser Politik entgegen!

WIR ÄNDERN …

… nicht unsere Meinung – wir ändern die Politik!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD-Zweibrücken braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - SO STARK WIE NIE ZUVOR ...​
0
Mitglieder und Förderer
0
Freunde
0
Wähler (16,5% lt. INSA 5.11.18)

AfD Zweibrücken Aktuell

INFOSTAND AM 12.06.2021

Am Samstag, den 12.06., finden Sie uns trotz Corona ab 9 Uhr wieder vor der ehemaligen Spardabank in der Fußgängerzone. Diesmal gesellen sich zu uns an den Stand zusätzlich der Bundestags-Direktkandidat unserer Partei für den Wahlkreis 208, Herr Thomas Stephan sowie das AfD-Landtagsmitglied, Herr Peter Stuhlfauth. Wir freuen uns auf Sie! …
Weiterlesen …

Michael Frisch zu Gast bei SAT.1 im LIVE-Sommerinterview

Die Themen im Live-Sommerinterview von SAT.1 waren unter anderem die Corona-Krise und die Lage der Partei. Michael Frisch, Landesvorsitzender und Vorsitzender der Landtagsfraktion der AfD in Rheinland-Pfalz sagt: „Wahlen werden im Westen gewonnen!Zum Video ->
Weiterlesen …

Online-Dialog mit Alice Weidel & Tino Chrupalla – AfD Rheinland-Pfalz

Wie eroberte Tino Chrupalla im Jahr 2017 seinen Wahlkreis mit über 32 Prozent der Stimmen? Und wie bewertet Dr. Alice Weidel die derzeitige Lage in der EU? Bei spannenden Bürgerfragen stellte sich das Bewerberduo für die AfD-Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl vor. Neben politischer Fachkenntnis gab es auch kleine private Einblicke …
Weiterlesen …

FÜR EINE FREIE UND OFFENE DEBATTENKULTUR

Demokratie lebt vom Wettstreit unterschiedlicher Meinungen um die beste Lösung. In Deutschland entwickelt sich zusehends eine Debattenkultur in welcher das Recht auf freie Meinungsäußerung immer häufiger nicht garantiert werden kann und dem einzelnen Bürger durch Verächtlichmachung im schlimmsten Fall schwerwiegende Folgen drohen. Ob im beruflichen Alltag, bei Demonstrationen, im Rahmen universitärer Diskurse oder in Sozialen Netzwerken; immer häufiger werden konträre Meinungen als undiskutabel abgestempelt und die Personen oder ganze Gruppen ins Abseits gestellt. Das Phänomen der Cancel Culture/„Löschkultur“ zielt auf die Schmähung und Ausgrenzung von Diskussionsteilnehmern ab. Viele von der Bundesregierung und Europäischen Union vorangetriebene Gesetze zielen darauf ab direkt oder indirekt in das Recht auf freie Meinungsäußerung der Bürger einzugreifen. Zu den Videos ->
Weiterlesen …

Deutschland muss wieder normal werden. Dann wird es auch wieder besser.

Viele Menschen spüren, dass in Deutschland vieles nicht mehr richtig funktioniert. Wenn sich Ministerien mehr mit Gendersternchen beschäftigen als mit echten Problemen, ist es kein Wunder, dass der Staat bei seinen Kernaufgaben versagt. Bei der Euro- Krise, bei der Flüchtlingskrise und jetzt in Zeiten der Pandemie. Die deutsche Politik ist geradezu verrückt geworden. Es ist an der Zeit für normale Politik für unser Land. Dafür kämpft die AfD. Ein Land, das wieder arbeiten darf. Ob Friseure, Gastronomen oder Selbständige: Wir wollen, dass jeder endlich wieder seinem Beruf nachgehen kann, um sich und seine Familie zu ernähren. Die verfehlte Corona-Politik von Bund und Ländern fährt unsere Volkswirtschaft vor die Wand. Unter Wahrung von Hygienekonzepten und mit ausreichend Impfstoff zeigen andere Länder, …
Weiterlesen …

Mindestes 2 Millionen syrischer Familiennachzug genehmigt. Wer bezahlt das?

Mindestes 2 Millionen syrischer Familiennachzug genehmigt. Wer bezahlt das? Posted by Doris Will on Donnerstag, 31. August 2017 …
Weiterlesen …

Daniel Bürcky folgt Doris Will als AfD Vorsitzender

Die AfD Kreisversammlung wählte am 29.06.2017, 3 neue Vorsitzende. Die bisherige Kreisvorsitzende Doris Will musste aus gesundheitlichen Gründen das Amt …
Weiterlesen …

Unser AfD Bundestags-Direktkandidat Wahlkreis 210 Pirmasens-Zweibrücken FERDINAND L. WEBER in seiner Freizeit

Wie er sich zwischen seiner politischen Arbeit entspannt und neue Kräfte sammelt, für den wichtigen Auftrag, ein besseres Deutschland mitzugestalten …
Weiterlesen …