wir sind
ÜBERZEUGTE DEMOKRATEN
Für Zweibrücken
UNSERE HEIMAT
DANKE
FÜR IHREN MUT
DANKE FÜR DAS WAHLERGEBNIS
UND IHR VERTRAUEN
Für Zweibrücken
unsere Heimat
previous arrow
next arrow
Slider

WILLKOMMEN BEI DER AFD-ZWEIBRÜCKEN​

Die AfD-Zweibrücken setzt sich für freie Bürger sowie direkte Demokratie, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein. Soziale Marktwirtschaft und Selbstbestimmung sind uns ebenso wichtig wie Föderalismus, Familie und die gelebte Tradition der deutschen Kultur.
Demokratie und Freiheit stehen auf dem Fundament gemeinsamer kultureller Werte und historischer Erinnerungen. Mit unserem bürgerlichen Protest streben wir nach nationaler Einheit in Europa mit souveränen, demokratischen Staaten, die einander in Frieden, Selbstbestimmung und guter Nachbarschaft verbunden sind.

Bei der AfD-Zweibrücken engagieren sich weltoffene Menschen denen die Erhaltung der Würde des Menschen, der Familie mit Kindern, unserer abendländischen christlichen Kultur sowie unserer Sprache und Tradition wichtig sind.
Unsere Ziele werden Wirklichkeit, indem wir den Staat und seine Organe wieder in den Dienst der Bürger stellen, so wie es der im Grundgesetz geregelte Amtseid aller Regierungsmitglieder vorsieht.

WIR SIND …

… die einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel!

WIR STELLEN UNS …

… konsequent verantwortungsloser Politik entgegen!

WIR ÄNDERN …

… nicht unsere Meinung – wir ändern die Politik!

MACHEN SIE MIT!

Die AfD-Zweibrücken braucht aktive Mitstreiter, die mitdiskutieren, mitentscheiden, Aufgaben übernehmen und zu Wahlen kandidieren.

SPENDEN SIE

Helfen Sie in diesem Land etwas zu verändern! Ihre Spende wirkt, jeder Euro zählt! Wir bedanken uns herzlich im Voraus.

AFD - SO STARK WIE NIE ZUVOR ...​

0
Mitglieder und Förderer
0
Freunde
0
Wähler (16,5% lt. INSA 5.11.18)

AfD Zweibrücken Aktuell

Asylbewerberzahlen explodieren:

Zwei Drittel der Migranten wandern illegal in Deutschland ein!

305.000 Migranten haben im ersten Halbjahr einen Erstantrag auf Asyl in der EU gestellt. Ihr Hauptziel ist unangefochten das vermeintliche Paradies Deutschland.

Inklusive der Folgeanträge waren es rund 337.000 Aufnahmegesuche. Die Statistiken zeigen darüber hinaus klar, dass im ersten Halbjahr ein Zehntel mehr Menschen über die Grenzen kamen als noch von Januar bis Ende Juni 2018. Die Anerkennungsquoten liegen zwischen 30 und 50 Prozent. Mehrheitlich handelt es sich also laut den Asylprüfverfahren der nationalen Migrationsbehörden mitnichten um Flüchtlinge, auch wenn Medien und Politik stets versuchen, ein ganz anderes Bild zu zeichnen.

Bis Ende Juli hat das BAMF über 119.000 Asylanträge entschieden: 24 Prozent erhielten Flüchtlingsschutz, 10 Prozent Subsidiärschutz und 3,3 Prozent einen Abschiebungsschutz. Letzteren erhalten Migranten, die weder individuell verfolgt werden noch aus Kriegsregionen kommen. Bei ihnen bestehen Erkrankungen oder “existenzielle Gefahren”. 

Wenn nur 24 Prozent rechtmäßig als Flüchtlinge laut Asylrecht eingestuft wurden, dann wanderten im letzten Halbjahr 90.440 Menschen unrechtmäßig nach Deutschland ein. Ihr Zustrom reißt nicht ab, abgeschoben wird nur im Promillebereich. Wie lange kann unser Sozialsystem diesen Ansturm noch schultern? Wie lange hält der soziale Friede, angesichts Ressourcenverknappung und wachsender Kriminalität? Europa muss zur Festung werden! Die europäischen Außengrenzen bedürfen einer gemeinschaftlichen Kraftanstrengung aus Schutz und festem Willen, um der Lage wieder Herr zu werden!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article198352971/Migration-Zahl-der-Asylbewerber-in-der-EU-steigt-wieder-an.html

Unnötige Ausgaben tragen wir nicht mit!

Neues von unserer Stadtratsfraktion!

Wir lehnen einen hauptberuflichen Beigeordneten als Nachfolger für den ausgeschiedenen Henno Pirmann ab.

So wirft man Steuergeld aus dem Fenster!

Über 100.000 Euro Kosten für eine Sondersitzung des Bundestages, die nach kurzer Aussprache wieder vorbei war.

Die Vereidigung der neuen Verteidigungsministerin AKK hätte auch im Rahmen der nächsten regulären Sitzung stattfinden können. Ein Ministerium hat gewisse Vertretungsregelungen und diese Eile und Geldverschwendung war nicht unbedingt nötig.

Die Pfalz ist AfD-Gebiet!


Sebastian Münzenmaier MdB: Unser Bürgertour-Besuch auf der Neumühle musste dank eines sehr trägen VG-Bürgermeisters entfallen. Dieser verweigerte erst nach Tagen unsere Genehmigung, da angeblich ein riesiges großes Fest stattfände, sodass unser Stand keinen Platz mehr finden könne. Die Reaktionen der Einwohner, die mit über 40% AfD gewählt hatten, waren dementsprechend und ich freue mich diesem Bürgermeister zurufen zu dürfen: Für die Neumühle werde ich mir separat Zeit nehmen, ich komme gerne wieder!

Alles in allem hat sich gezeigt: wir als AfD sind die Bürgerpartei, die auch außerhalb sämtlicher Wahlkämpfe vor Ort ist und sich um die Anliegen unserer Wähler kümmert!

Wir sind selbst in kleinen Gemeinden da und wir werden in Zukunft weiter wachsen und dafür sorgen, dass auch im kleinsten Dorf ein AfD-Ansprechpartner bereit steht, der sich um die Ideen, Anliegen, Sorgen und Nöte der Einwohner kümmert!

Ich freue mich einige neue Gesichter für unsere Partei geworben zu haben und ich kann Ihnen nur zurufen: Haben Sie Mut, zeigen Sie Gesicht und bekennen Sie Farbe! Gemeinsam für Deutschland und für unser schönes Rheinland-Pfalz!

Iris Nieland (AfD) zur Klage der Stadt Pirmasens

Kommunale Finanzsituation ist weiterhin stark gefährdet Jüngst veröffentlichte der Bund der Steuerzahler in Rheinland-Pfalz seine kritische Analyse zur kommunalen Verschuldung …
Weiterlesen …

Zu viele Einzelfälle

Liebe Leser, vor einigen Tagen veröffentlichte Henryk M. Broder eine weitere seiner bemerkenswerten Kolumnen in der “Welt”, mit der er …
Weiterlesen …

Ohne Grenzsicherung wird sich gar nichts ändern!

Gottfried Curio – AfD-Fraktion im Bundestag Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Jetzt abonnieren! https://www.youtube.com/channel/UC_dZ…AFD in Facebook: https://www.facebook.com/afdimbundestag/ AfD-Fraktion …
Weiterlesen …

Migrantenausschreitungen: Rheinbad wird videoüberwacht

Migrantenausschreitungen: Rheinbad wird videoüberwacht Den ganzen Artikel lesen …
Weiterlesen …

Beatrix von Storch: Kids ohne Currywurst – Schweinefleisch-Verbot in Kitas ist die Kapitulation vor der Migration

Berlin, 23. Juli 2019. Zwei Kitas in Leipzig streichen Schwein vom Speiseplan und verbieten den Kindern Gummibärchen. 300 Kinder werden …
Weiterlesen …

Die „grüne“ Masche zum Klimawandel

Dramatisieren – Drangsalieren – Abkassieren. Andreas Bleck zu Gast im AfD Kreisverband Südwestpfalz über die grüne Klima-Hysterie und die ewig …
Weiterlesen …

AfD-Kandidaten zur EU-Wahl: Markus Buchheit

Bürgernahe Politik ist ihm ein großes Anliegen, denn daran mangelt es in Brüssel ganz besonders. Ein erster Schritt dazu ist …
Weiterlesen …

Bundestag: Münzenmaier bringt Altparteien zum Kochen

Sie haben Fragen an Ihren Abgeordneten? Schreiben Sie uns einfach über das Kontaktformular! Ich freue mich auf Ihre Anregungen …
Weiterlesen …

Im Osten geht die Sonne auf!

Sechs Wochen vor der #Landtagswahl #ltwbb19: AfD #Brandenburg unangefochten auf Platz 1! Quelle: Civey-Umfrage …
Weiterlesen …

Von der Leyen Präsidentin der EU-Kommission

#VonderLeyen wird zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt und #AKK soll #Verteidigungsministerin werden?! Selten wurde…Gepostet von Petr Bystron am Dienstag, 16. Juli 2019 …
Weiterlesen …

Zweibrücken: Am Ende des Überfliegers heißt es bald: „Stopp!“

+++ Aber wie konnte das alles so schiefgehen? Boßlet meint, „es bringt jetzt nichts, die Frage zu stellen, wer dafür…Gepostet …
Weiterlesen …

Mit Polizei und Stacheldraht Bäder sichern

Statt Grenzsicherung zu betreiben sowie kriminelle Elemente auszuweisen fängt man nun also an, um jedes öffentliche…Gepostet von AfD Zweibrücken am …
Weiterlesen …

Ist das Neutralität?

Erinnert sich noch jemand die Rede von Franz Josef Strauss zur roten Unterwanderung des Rundfunks? Mittlerweile dürfte der arme Mann …
Weiterlesen …

Erste Debatte in neuem Stadtrat

+++Walter Buchholz (AfD) meinte: „Otto Normalverbraucher würde nach so einer Kostensteigerung Insolvenz anmelden – das…Gepostet von AfD Zweibrücken am Donnerstag, …
Weiterlesen …

Gewalt darf kein Mittel politischer Auseinandersetzung sein!

Dem ist nichts hinzuzufügen!Gepostet von AfD Zweibrücken am Donnerstag, 20. Juni 2019 …
Weiterlesen …
uwe-junge-zum-ausgang-der-wahlen-2019

Uwe Junge – Videobotschaft zum Ausgang der Wahlen

Der Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD Rheinland-Pfalz nimmt Stellung zum Ausgang der EU- und Kommunalwahlen vom 26.05.2019 in Rheinland-Pfalz …
Weiterlesen …

Ergebnis Stadtrat 2019

Gesamtergebnis Zweibrücken, 42 Wahllokale Liste/Wahlvorschlag 3, “AfD” Ergebnisse der Bewerber/-innen Hier finden Sie das kompletten Wahlergebnis -> …
Weiterlesen …

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!Wir haben ein tolles Wahlergebnis erzielt und können stolz sein. Stolz auf unsere Kreisvorstände, stolz auf …
Weiterlesen …

Plakate der AfD entwendet

Dass Plakate der AfD entwendet werden, ist keine Neuigkeit. Dass man im Saarland dazu sogar die Feuerwehr bemüht,…Gepostet von Alice …
Weiterlesen …

Infostand, 18. Mai 2019

Viele positive Gespräche bei freundlichem Wetter …
Weiterlesen …

Amtsgericht Aichach verurteilt 87-Jährigen wegen Käseklau

Erneut hat der gnadenlose Hammer der Justiz einen Rentner getroffen. Der 87-Jährige hatte drei Stücke Käse im bayerischen Friedberg bei …
Weiterlesen …

Die EU und Ihr Verständnis von Freiheit und Bürgernähe

Die Freunde des freien Internets sowie jene, die sich regelmäßig über aktuelle Geschehnisse informieren, dürften schon wissen, zu welchem Thema …
Weiterlesen …

Der Migrationspakt und seine Folgen

Sie haben mittlerweile vermutlich schon vom sogenannten “Global Pact for Migration”, meist kurz einfach als UN-Migrationspakt tituliert, gehört. Doch wissen …
Weiterlesen …

AfD, Verfassungsschutz und Meinungsfreiheit

Bundespressekonferenz in Berlin zum Thema: “Die AfD, der Verfassungsschutz und die Meinungsfreiheit in Deutschland” am 5. November 2018 mit den …
Weiterlesen …
afd-zweibruecken-beteiligt-sich-an-kommunalwahlen

Unsere Bilanz zur OB-Wahl

Unser designiertes Ziel für die Wahl des Oberbürgermeisters unserer Rosenstadt, nämlich 4-8% der Wähler überzeugen zu können, haben wir erreicht …
Weiterlesen …
Wird geladen...